Kintsugi
Dipl.-Ing. (FH) Restaurator Stefan Drescher - Niederjahna bei Meißen
Ordentliches Mitglied im Verband der Restauratoren - VDR

KINTSUGI
HOME
Kintsugi Technik
Urushi
Galerie
Seminar
Infomaterial

Kintsugi Material

BLOG

Kintsugi oder Goldverbindung ist ein traditionelles, 500 Jahre altes, besonders in Asien verbreitetes Verfahren zur Wiederherstellung beschädigter Keramiken und Porzellane.

urushi

Urushi und Gold,die beiden wertvollen Naturstoffe, lassen in ihrer Symbiose jedes in original japanischer Kintsugi-Technik wiederhergestellte Objekt zum einzigartigen Unikat werden,
gekennzeichnet durch:

    Ideelle und materielle Wertsteigerung, nicht nur für asiatische Porzellane und Keramiken
    Künstlerische Einbeziehung des Schadens im Einklang mit dem Gegenstand durch dekorative, hochwertige Pudervergoldung in Maki-e-Technik
    Wiederherstellung weitestgehend normaler Gebrauchsfähigkeit durch die besonderen Eigenschaften von Urushi
    Hohe Beständigkeit gegenüber gebräuchlichen Temperaturen von Speisen und Spülwasser sowie den meißten haushaltsüblichen Lösungs- und Spülmitteln

Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Besuchstermin
im Studio

Stellen Sie Ihre schadhaften Porzellan- und Keramikgegenstände vor und lassen Sie sich beraten

Wählen Sie aus verschiedenen dekorativen Motiven für die Maki-e -Technik aus oder legen Sie eigene Entwürfe vor


STUDIO
Kontakt / Anfahrt
Impressum
Haftungsausschluß / Disclaimer
© 2005 - 2014


Porzellan
Restaurierung